WSW-Logo-Klein
Logo-DAF-2016

Willi Scholz GmbH & Co. KG

Home

subnav-item-background-hover

Kontakt

subnav-item-background-hover

Impressum

Home-Linie-grau-120-02
Home-Linie-grau-120-02

Über Willi Scholz GmbH & Co. KG

DSC_0232_02
Tresen-01

Durch kontinuierlich gewachsene Betriebsstrukturen bietet die Firma Willi Scholz GmbH & Co. KG ein Leistungsspektrum, das flexibel auf die Anforderungen des Marktes reagiert. Der Einsatz von geschultem Personal in Kombination mit einer fundierten Bedarfsanalyse garantiert die Erfüllung aller kundenspezifischer Anforderungen. Das Ergebnis ist eine hohe Effizienz der gewünschten Dienstleistung. Drei Werkshallen mit über 2.000 Quadratmetern Werkstattfläche bieten genügend Raum für die termingerechte Umsetzung individueller Kundenwünsche.

Zu unseren Kunden zählen neben Speditionen und Fuhrunternehmen aus dem Nah- und Fernverkehrsbereich auch Kommunalbetriebe wie Feuerwehr, Stadtwirtschaft, Abfallwirtschaft, die Nahverkehrsunternehmen des Landkreises sowie der angrenzenden Kreise und private Reisebusunternehmen. Dank der Nähe zur Autobahn verzeichnen wir auch regen Zuspruch von Kundschaft aus den neuen EU-Ländern sowie der GUS- Staaten.
 


1967-01

Die Historie von Willi Scholz GmbH & Co. KG

Die Firma Willi Scholz wurde im Jahre 1967 als Service-Werkstatt für gezogene Fahrzeuge aller Fabrikate gegründet. Unter der Leitung von Inhaber Willi Scholz wuchs das Unternehmen  zu einem marktführenden Nutzfahrzeug-Instandsetzungs-Betrieb in unserer Region.
Im Jahre 1984 erreichten wir die Qualifizierung als Scania-Servicepartner, im Jahre 2005 folgte dann die Zulassung als DAF-Servicepartner.

Die Sechziger

Im Besitz des Meisterbriefes des Maschinenbauhandwerks und als langjähriger Meister des Kundendienstes der BPW Bergische Achsenfabrik Fr. Kotz & Söhne in Wiehl fasste Herr Willi Scholz zu Mitte der 60iger Jahre den 1967-02Entschluss, sich mit seinem Wissen um Anhängerachsen, Achsaggregaten und Bremsanlagen sowie Fahrzeugbau und Reparatur an Nutzfahrzeugen selbstständig zu machen. Im neu ausgeschriebenen Industriegebiet Wiehl-Bomig, damals noch weit ab von jeglicher Verkehrsanbindung mitten im Grünen, wurde ein 6000qm großen Grundstück gekauft und in 1966/67, auch mit sehr viel Eigenleistung, eine Werkstatthalle mit zunächst 2 Fahrbahnen und Toren beidseitig errichtet. Im Juni 1967 wurde der Betrieb eröffnet. Als damals im Oberbergischen erste Nutzfahrzeugwerkstatt mit durchfahrbarer Halle wurde der Betrieb schnell im Oberbergischen und der weiteren Umgebung bekannt, nach dem Motto: 'Wenn woanders noch rückwärts in die Werkstatt rangiert wird, sind wir schon fertig'. Als Spezial-Instandsetzungsbetrieb für Anhängerachsen wurden schon zu Beginn Kunden auch aus ganz NRW bedient.

Die Siebziger

Die Werkstatt wurde zu klein, es folgte Anfang der 70iger der 1. Anbau mit einer breiteren (22m) und höheren Halle mit weiteren 2 Fahrbahnen, in der ein 5to Brückenkrahn mit einer Länge von 19m installiert wurde. Dies ermöglichte weitere Spezial-Achs- und Aggregatereparaturen und Umbauten für Kunden aus ganz Mitteldeutschland. Mitte bis Ende der 70iger wurde die 2. und 3. Baumaßnahme ergriffen und das Gebäude um eine Halle mit Bremsprüfstand und Büroräume erweitert.

 

Die Achtziger

Mit der 4. und 5. Baumaßnahme wurde die Werkstatthalle um weitere 3 Fahrbahnen sowie einen Lagerhallenanbau erweitert. Um das bisherige Leistungsspektrum zu erweitern wurden notwendige Servicepartnerverträge abschlossen, u.a. mit WABCO als Bremsendienststützpunkt, KIENZLE als Fahrtenschreiberprüfstelle, mit SCANIA als Servicepartner und GOLDHOFER als Spezial-Instandsetzungsbetrieb für Schwerlastfahrzeug. Die erstgebaute Halle wurde innen umgestaltet zu einer 'Mechanischen Werkstatt', in der ausschließlich Achsen und Nachlauflenkachsen instandgesetzt wurden, um Kunden aus dem ganzen Bundesgebiet zu bedienen. 1987 konnte das 25jährige Betriebsjubiläum mit einem Tag der offenen Tür unter großer Beteiligung unserer Kunden gefeiert werden. Ende der 80iger wurde wiederum gebaut: eine ca. 50m lange Stützmauer um die Fläche des Betriebsgeländes voll ausnutzen zu können sowie eine Sandstrahlhalle mit 8to-Brückenkran, um u.a. Fahrzeug bis zu einer Länge vom 15m aufarbeiten zu können. Weitere Serviceverträge wurden abgeschlossen, u.a. mit BPW, als einer der ersten offiziellen BPW-Vertragspartner. In Lingen/Ems wurde eine Nutzfahrzeugwerkstatt übernommen und als eigene Zweigniederlassung weitergeführt.

Die Neunziger

Es wurden weitere Serviceverträge, u.a. mit SAF Achsen abgeschlossen. Der Servicevertrag mit SCANIA wurde gewandelt zum Händlervertrag, der LKW-Verkauf wurde aufgenommen und die Lagerkapazität durch eine Erweiterung vergrößert. 1995 wurde die Zweigniederlassung in Lingen/Ems abgegeben und das Betriebsgelände verkauft. 1996 konnte die Feier zum 30jährigen Betriebsjubiläum zusammen mit der Vorstellung als SCANIA-Händler um ein Jahr vorgezogen werden. Die Lagerfläche wurde durch den Einbau einer Etage in die erstgebaute Halle weiter vergrößert und den Anforderungen angepasst.

Das neue Jahrhundert

Der Handel mit SCANIA-Neufahrzeugen wurde 2003 eingestellt und der Händlervertrag wieder in einen Servicepartnervertrag umgewandelt. Das Dienstleistungsspektrum konnte 2005 mit dem DAF Service Dealer Vertrag um eine weiter Marke erweitert werden und weitere Serviceverträge, u.a. mit Toll Collect wurden abgeschlossen. Somit ist die Fa. Willi Scholz GmbH & Co.KG in Wiehl mit Ihren geschulten und motivierten Mitarbeitern nach wie vor und besser den je in der Lage, alle Service- und Reparaturarbeiten rund um das Nutzfahrzeug inkl. gezogene Fahrzeuge durchzuführen, vom Plangestell bis zu den Achsen und vom Kühlergrill bis zu den Rückleuchten.

Zum 01.12.2016 wurde der Servicevertrag für Scania gekündigt.


Zertifizierungen

TMS-ISO-9001-Logo-3D
Zertifikats-Nr.:
12 100 26837 / 120 TMS

Wir führen ein Qualitäts- managementsystem nach DIN EN ISO 9001 und verbessern uns dadurch permanent.

DAF-Zertifikat

Kooperationspartner und Service Stützpunkt

Service Stützpunkt für:

  • Wabco - Knorr - Haldex (ABS/EBS-Bremsanlagen)
  • SAF - Kompetenzpartner
  • Prüfstelle nach STVZO (Fahrtenschreiber §57b, AU Abgasuntersuchung §47a,  SP Sicherheitsprüfung §29)
  • Dekra - Abnahmen (4x wöchentlich)
  • Toll Collect - Servicepartner
  • Strahl - Center (Korund- (ferritfrei) und Stahl - Strahlen)
  • Steinschlagreparaturen (Glas), wir rechnen mit Ihrer TK-Versicherung ab
  • Achsen - Instandsetzung (Achsschenkel, Lenkachsen, Achsenrichtbetrieb)
  • BPW - Direktservicepartner
  • Goldhofer - Spezialfahrzeuge
  • Gergen - Kippersysteme

AT_LG-Vertikal-CMYK-NEU

'Diagnose, Wartung  und Reparatur aller LKW-Marken ab 3,5to, als Partnerwerksatt kompetent unterstützt durch die Alltrucks GmbH & Co.KG'


KB_Logo_Deutschland
Gergen-Logo
Goldhofer-Logo
BPW-Logo
safholland_logo
wabco_logo

24h Rufbereitschaft - Notdienst

  • DAF           +31 (0) 40214 - 3000

    Willi Scholz GmbH & Co. KG

 

Am Verkehrskreuz 7

51674 Wiehl

Telefon: 02261 - 9685 - 0

Fax:         0322 - 2374 5392

e.mail: info@willi-scholz-wiehl.de

Öffnungszeiten:  

    Mo. - Fr.  07:30 - 17:00 UHr

    Sa.                   07:30 - 14:00 Uhr

 

 

2016 Willi Scholz 

©